News

The Race of my Life: Updates von unserem Segler

Was bisher geschah: Die spannende Reise unseres Seglers Matthias Eigenmann

Mit Stolz unterstützen wir das Projekt von Matthias Eigenmann, der an der Clipper Round the World Segel Regatta teilnimmt und um die ganze Welt segelt. Dabei setzt er sich für The Ocean Cleanup ein, ein Projekt, das sich mit verschmutzten Ozeanen auseinandersetzt.

Herausforderungen, Hoffnung & Erfolge

Seit dem Start des Rennens im August 2017 ist einiges passiert. Die ersten beiden Etappen von Liverpool nach Uruguay und dann nach Kapstadt konnte Matthias Eigenmann mit seinem Team erfolgreich gewinnen. Doch nicht ohne Zwischenfall: Der Skipper hat sich verletzt und musste ersetzt werden.

Action pur auch auf der dritten Etappe - Das Schiff erlitt in Südafrika beim Auflaufen auf ein Riff Totalschaden. Doch auch hier kein Grund, die Hoffnung aufzugeben: Integriert in ein neues Team, Dare to Lead, hat Matthias die nächste Etappe problemlos in Angriff genommen und ist somit wieder auf den Weltmeeren unterwegs.

Ausblick

Die fünfte Etappe führt Matthias von der Ostküste Australiens nach China – ein sehr spannendes Rennen mit immer wechselnden Segel- und Klimabedingungen. Darauf folgt die Reise nach Seattle (6. Etappe – Februar bis April 2018 ), über Panama zum Atlantik nach New York (7. Etappe – April bis Juni) und zu guter Letzt das finale Rennen im Juli zurück zum Ort, wo alles angefangen hat: Liverpool.

Wir sind gespannt, was Matthias noch auf seiner Reise erlebt und wünschen Ihm weiterhin alles Gute!

Verfolgen auch Sie seine Reise auf der Dare to Lead und fiebern Sie mit :

Race Viewer: https://www.clipperroundtheworld.com/race/standings

Unsere Facebook Seite: Griesser Schweiz

Bilder

Themen